Ostschweizer Gemeinden fühlen sich vom Bund benachteiligt

Bis Ende Jahr müssen die Kantone ihre Agglomerationsprogramme einreichen. Darin geht es um die Planung, wie sich Gemeinden rund um Zentren entwickeln sollen. Ländliche Gemeinden werden dabei nicht berücksichtigt, was für Ärger in Ostschweizer Gemeinden sorgt.

Radweg
Bildlegende: Bis Ende Jahr müssen die Kantone ihre Agglomerationsprogramme einreichen. Keystone

Weitere Themen:

  • Im Jahresrückblick: Das Neonazi-Treffen im Obertoggenburg beschäftigte nicht nur die Bevölkerung. Auch Politik und Justiz mussten Stellung beziehen.
  • Der Dezember 2016 bricht fast alle Wetterrekorde: Rekorde bei Sonnenschein und Trockenheit.

Moderation: Michael Breu