Ostschweizer Gesundheitsdirektoren sauer auf Zusatzversicherer

Seit Anfang Jahr finanzieren die Kantone den Patienten die freie Spitalwahl in der ganzen Schweiz. Das kostet die Kantone Millionen, die die Zusatzversicherer einsparen. Trotzdem sind die Prämien wenig bis gar nicht gesunken.

Die Gesundheitsdirektoren glauben deshalb, dass die Zusatzversicherer unfaire Gewinne einfahren und wollen den Druck verstärken.

Weitere Themen:

  • Biotta-Gründer Hugo Brandenberger ist tot
  • Die Kellerbühne St. Gallen inszeniert «Die Kartoffelkammer» - ein philosophisches Stück über das Leben
  • Archäologen finden im Kanton Appenzell Innerrhoden gut erhaltene Skelette namhafter Bürger

Moderation: Lea Fürer, Redaktion: Peter Traxler