Ostschweizer Kantone ringen um Pendlerabzug

Autofahrer aus St.Gallen, Appenzell Ausserrhoden und dem Thurgau sollen künftig weniger Abzüge bei den Steuern machen dürfen. Dagegen wehren sich Politiker: Im Kanton St.Gallen wurde ein Referendum Anfang Woche eingereicht, im Thurgau startet die Unterschriftensammlung am Donnerstag.

Der Pendlerabzug soll zum Teil beschränkt werden.
Bildlegende: Der Pendlerabzug soll zum Teil beschränkt werden. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Die Innerrhoder Landsgemeinde und ihre Folgen: Das Hallenbad Appenzell geht Konkurs
  • Münzmühle: Chur war eine Geld-Grossmacht
  • Die Worte des Monats April

Moderation: Markus Wehrli, Redaktion: Peter Traxler