Ostschweizer Politiker leisten vermehrt Widerstand

In der Ostschweiz formiert sich vermehrt Widerstand gegen den neuen Fluglärm-Staatsvertrag mit Deutschland. Auslöser sind verschiedene Briefe von Bundesrätin Doris Leuthard an Private und Äusserungen der Flughafenbetreiberin.

Weitere Themen

  • Die Firma Netstal Maschinen wird verkauft - für die rund 500 Mitarbeitenden bleibt alles beim Alten
  • Der Kanton Thurgau explodiert - bis in knapp 20 Jahren soll die Bevölkerung um mindestens 15 Prozent zunehmen

Moderation: Philipp Gemperle, Redaktion: Pius Kessler