Polizei droht YB-Fans mit Internet-Pranger

Die Polizei sucht weiterhin nach Berner Fussballfans, die im Mai 2013 in St.Gallen erheblichen Sachschaden angerichtet hatten. Melden sich die Gesuchten nicht freiwillig, greifen die Behörden nach neuen Mitteln und publizieren Fotos im Internet.

Der Sachschaden betrug mehrere tausend Franken.
Bildlegende: Der Sachschaden betrug mehrere tausend Franken. Kapo SG

Weiter in der Sendung:

  • Busse wegen Amtsgeheimnisverletzung: Nesslaus Gemeindepräsident Kilian Looser nimmt Stellung.
  • Streit um Spitalliste: Wie der Kanton Graubünden auf die Beschwerde des Kantons Zürich reagiert.

Moderation: Michael Breu, Redaktion: Philipp Inauen