Polizei veröffentlicht Bilder von Krawallmachern

Die Suche nach dem Grossteil der Personen, die nach dem Barragespiel des FC St. Gallen gegen die AC Bellinzona im Mai das Spielfeld gestürmt und randaliert haben, läuft noch. Bisher konnten 8 Personen identifiziert werden.

Um die restlichen 40 ausfindig zu machen, veröffentlicht die Polizei im Januar Bilder der Krawallmacher.

Weiter in der Sendung:

  • Die St. Galler Schülerin, welche letzen Donnerstag einen Grosseinsatz der Polizei ausgelöst hat, muss dessen Kosten nicht tragen.
  • Die Churer Bürger wünschen sich mehr Polizeipräsenz in den Quartieren. Das zeigt eine Umfrage der Stadtpolizei Chur.

Moderation: Sandra Schönenberger