Pro Senectute St.Gallen wird mobil

Die Stiftung Pro Senectute ist neu mit einem Camper in den Regionen unterwegs. Nach dem Vorbild des Migros-Verkaufswagen will die Stiftung Informationen über das Alter und das Alt werden direkt zu den Leuten in die Gemeinden bringen.

Pro Senectute St.Gallen wird mobil
Bildlegende: Pro Senectute will näher zur Zielgruppe KEYSTONE

Weitere Themen:

  • Graubünden: Gemeidnen müssen Risiko analysieren.

Moderation: Katrin Keller, Redaktion: Philipp Gemperle