Promille-Grenze ändert für St. Galler Seepolizei wenig

Für Kapitäne von Sport- und Freizeitschiffen gilt ab Mitte Februar der Blutalkoholgrenzwert von 0,5 Promille. So hat der Bundesrat entschieden, und die Kantone setzen die neue Regelung um. Für die St. Galler Seepolizei werde sich aber wenig ändern, heisst es auf Anfrage.

Die Promille-Grenze gilt neu auch auf Seen.
Bildlegende: Die Promille-Grenze gilt neu auch auf Seen. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Gemeinde Bühler muss die Rekurrenten im Adress-Streit nun doch entschädigen. Das entschied das Bundesgericht.
  • Die 20. Hochzeitsmesse in St. Gallen fand in einer grösseren Halle statt. Die Besucherzahl blieb jedoch stabil.

Moderation: Sandra Schönenberger