Raiffeisen-Tochter Notenstein baut 100 Stellen ab

Um Kosten zu sparen und die Erträge zu steigern, soll der Personalbestand der Schweizer Privatbank in drei Jahren um einen Fünftel reduziert werden.

Raiffeisen-Tochter Notenstein baut 100 Stellen ab
Bildlegende: Raiffeisen-Tochter Notenstein baut 100 Stellen ab Keystone

Weiter Themen:

  • Thurgauer SP-Frau Edith Graf-Litscher will Nationalrats-Präsidentin werden
  • Kein Mr. Olmypia

Moderation: Sabrina Lehmann, Redaktion: Martina Brassel