Rechtsrock-Konzert: Gemeinde prüft rechtliche Schritte

«Rocktoberfest» in Unterwasser (SG): Die Gemeinde habe nicht ein Neonazi-Konzert bewilligt, sondern sei vom Veranstalter hinters Licht geführt worden. Sie prüft rechtliche Schritte gegenüber der Person, die sich das Patent für diese Veranstaltung erschlichen habe, so der Gemeindepräsident Züllig.

Wurde Unterwasser von Neonazis getäuscht?
Bildlegende: Wurde Unterwasser von Neonazis getäuscht? Keystone

Weitere Themen:

  • Autobahnverbindung CH-A: Positive Signale aus Österreich
  • Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein: Mehr Passagiere als im Vorjahr

Moderation: Katrin Keller