Region St. Gallen erhält 380 Millionen vom Bund

Die Region Appenzell AR - St.Gallen - Bodensee kann ihre Verkehrsinfrastruktur ausbauen. Der Bund beteiligt sich mit 40 Prozent am Agglomerationsprogramm. Das reicht der Region aber nicht.

Die Agglomeration St. Gallen erhält Bundesgelder.
Bildlegende: Die Agglomeration St. Gallen erhält Bundesgelder. Keystone

Weitere Themen:

  • SGKB trennt sich von Hyposwiss in Genf und stösst Ost-Europa und Lateinamerika-Geschäft der Hyposwiss in Zürich ab
  • St. Galler Bauchefin will 200 Parkplätze im Zentrum verschwinden lassen und dafür zwei Parkhäuser bauen
  • Uni SG will mehr Geld über Forschungsprojekte erhalten - Professoren fürchten um Unabhängigkeit

Moderation: Sandra Schönenberger