Reisecar blockiert Bahnschienen bei Ziegelbrücke

Ein Reisecar ist beim Bahnhof Ziegelbrücke gestern Abend auf die Schienen geraten. Er hat die Barrieren und einen Fahrleitungsmasten beschädigt. Die Bahnstrecke Zürich-Chur war unterbrochen. Die Fernverkehrszüge sind umgeleitet worden, und für den Regionalverkehr sind Ersatzbusse im Einsatz. 

Wegen der Kollision mit dem Fahrleitungsmasten wurde der Zugverkehr unterbrochen.
Bildlegende: Wegen der Kollision mit dem Fahrleitungsmasten wurde der Zugverkehr unterbrochen. zvg

Weitere Themen:

  • Rücktritts-Erklärung des Ausserrhoder Landammanns
    Hans Diem:
    SP Regierungsrat Weishaupt überlegt sich
    für die Nachfolge zu kandidieren
  • Verdächtiger Soldat in Untersuchungshaft:
    Festnahme durch die Militärpolizei
    nach dem Handgranaten-Diebstahl in Gossau