Rekordüberschuss für den Kanton Graubünden

GR : Der Kanton präsentiert eine Rechnung mit Rekordzahlen. Er hat im letzten Jahr über 160 Millionen Franken Gewinn gemacht. Die Gründe: Graubünden hat weniger ausgegeben als geplant und auch noch mehr eingenommen.

TG: Es ist noch nicht lange her als der Kanton Thurgau die Zahl seiner Zivilstandsämter von 80 auf 8 reduziert hat. Nun soll es nur noch ein Zivilstandsamt im ganzen Kanton geben. Ein Vorschlag, der im Parlament umstritten ist.

 

 

Moderation: Sandra Schönenberger, Redaktion: Maria Lorenzetti