Repower baut in Deutschland 20 Stellen ab

Der Stromkonzern Repower schliesst sein Vertriebsgeschäft in Dortmund. Dort sollen 20 Stellen gestrichen werden. Ausschlaggeben für den Ausstieg seien unter anderem tiefe Preise und falsche Fördermodelle. Repower will seinen Windpark in Deutschland aber weiterbetreiben.

Repower leidet unter dem Preisdruck in Deutschland
Bildlegende: Repower leidet unter dem Preisdruck in Deutschland

Weitere Themen:

  • Der Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden soll weiter entwickelt werden.
  • Die SVP-Initiative gegen einen Arboner Skateepark ist zustande gekommen.

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Philipp Inauen