Repower macht 33 Millionen Franken Verlust

Die tiefen Energiepreise machen dem Bündner Stromkonzern Repower zu schaffen. Im vergangenen Jahr verzeichnete er einen Verlust von 33 Millionen Franken. Probleme bereitet auch die Schwäche des Euro, teilt das Unternehmen mit.

Energiekonzern Repower macht 33 Millionen Franken Verlust.
Bildlegende: Düstere Wolken über dem Energiekonzern Repower. Keystone

Weitere Themen:

  • Tötungsdelikt von Untereggen: Mutmasslicher Täter vor Gericht
  • Rückgang der Gämse im Kanton St. Gallen
  • Der Sturm Niklas hinterlässt auch in der Ostschweiz seine Spuren

Moderation: Markus Wehrli, Redaktion: Peter Traxler