Repower mit kleinem Gewinn

Der Bündner Stromkonzern schreibt zum ersten Mal seit fünf Jahren schwarze Zahlen. Er macht letztes Jahr einen Gewinn von 20 Millionen Franken.

Gebäude mit Repower-Schriftzug
Bildlegende: Repower möchte keine Dividende auszahlen. Keystone

Weitere Themen:

  • Mehr Tagestouristen in Appenzell Ausserrhoden.
  • Präventions-Plakate von Ostschweizer Schülern bekommen Preis.
  • Veloprofi Stefan Küng wurde erfolgreich operiert.

Moderation: Martina Brassel, Redaktion: Pius Kessler