Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein macht wieder Gewinn

Die Schifffahrtsgesellschaft verbuchte 2016 einen Jahresgewinn von 252'000 Franken. Es ist der erste Gewinn seit vielen Jahren. Im Herbst nahm die Zahl der Passagiere um 11 Prozent auf 363‘296 zu.

Vor allem der Herbst lockte die Passagiere auf das Schiff.
Bildlegende: Vor allem der Herbst lockte die Passagiere auf das Schiff. urh

Weitere Themen

  • St. Galler Regierung bleibt dabei: Im Schulzimmer soll das Kopftuch nicht verboten werden.
  • Kampf gegen die Hungersnot: St. Galler Regierung unterstützt das Rote Kreuz in Afrika mit 40'000 Franken.

    Moderation: Peter Schürmann, Redaktion: Jonathan Fisch