Schlechte Aussichten für den Kanton St. Gallen

Der Kanton St. Gallen rechnet für die Jahre 2011 bis 2013 mit einem immer grösseren Loch in der Kasse. Der Grund sind die Wirtschaftslage und verschiedene Steuersenkungen. Die Regierung will darum nun auf weitere Steuererleichterungen verzichten und Bauprojekte zurückstellen.

Weitere Themen

  • Wieder mehr Arbeitslose in der Ostschweiz
  • Immer noch zu viele Unfälle auf der Kreuzung Sproochbrugg in Zuckenriet

Beiträge

  • Kanton St. Gallen zieht Notbremse

    Der Kanton St. Gallen rechnet für die Jahre 2011 bis 2013 mit einem immer grösseren Loch in der Kasse. Der Grund sind die Wirtschaftslage und verschiedene Steuersenkungen. Die Regierung will darum nun auf weitere Steuererleichterungen verzichten und Bauprojekte zurückstellen.

    Fabienne Frei

Moderation: Sandra Schönenberger, Redaktion: Fabienne Frei