Schlechte Stimmung bei der Glarner SVP

Die Parteiexponenten liefern sich heftige Wortgefechte, davon profitieren könnte die Glarner FDP.

Weitere Themen:

Abstimmungsvorschau für den Kanton St. Gallen. Am 01. Juni wird über die Abschaffung der Arbeitsgerichte und den Neu-und Umbau des Verwaltungszentrums abgestimmt.

Die Schulfusion im Albulatal kommt nicht zustande. Die Gemeinden wurden sich nicht einig.

Der FC St. Gallen vor den letzten beiden Spielen im Kampf gegen den Abstieg. Die Stimmung auf den St. Galler Strassen ist gedämpft. Morgen wird das erste Spiel gegen Bellinzona angepfiffen.

Beiträge

  • Wenn sich zwei streiten...

    Der innerparteiliche Zwist der Glarner SVP lässt vor allem die FDP aufhorchen. Liberalen SVP-Mitgliedern signalisieren die Freisinnigen jedenfalls Offenheit.

    Maria Lorenzetti

  • Grosse Schulfusion im Albulatal gescheitert

    Nach 5 Jahren Arbeit haben die Gemeindepräsidenten der 11 Talgemeinden ein Fusionsprojekt beerdigt. Das Ziel war der Zusammenschluss der Oberstufen im Tal. Der Scherbenhaufen ist gross.

    Fränzi Haller

  • Werden die Arbeitsgerichte abgeschafft?

    Im Kanton St. Gallen sollen die Arbeitsgerichte abgeschafft und durch Schlichtungsstellen ersetzt werden. Dies hat die bürgerliche Mehrheit im Kantonsrat beschlossen. Die Gewerkschaften haben dagegen das Referendum ergriffen.

    Tanja Millius

  • Umstrittene Bauvorlage für Verwaltungsgebäude

    Das St. Galler Justiz- und Sicherheitsdepartement will ein neues Verwaltungsgebäude für 300 Mitarbeiter erstellen. Einzig die SVP wehrt sich gegen das 60-Millionen-Franken-Projekt.

    Tanja Millius

  • Der FC St.Gallen einen Tag vor dem Barrage-Spiel

    Für den FC St.Gallen geht es morgen um die Wurst. Wir haben vor dem Barrage-Spiel gegen Bellinzona geschaut, wie Trainer Krassimir Balakov den Gang in die Barrage erklärt und haben in St.Gallen den Puls der Bevölkerung gefühlt.

    Sascha Zürcher

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Tanja Millius