Schlechter Sommer für Bodensee-Schifffahrt

Diesen Sommer zählte die Schweizerische Bodensee Schifffahrtsgesellschaft zwanzig Prozent weniger Gäste. Ebenfalls eingebrochen ist die Passagierzahl bei der Schifffahrt Untersee und Rhein. Beide Unternehmen führen dies auf den nassen Sommer zurück.

Passagierschiff am Hafen
Bildlegende: Bis zu 20 Prozent weniger Gäste auf den Schiffen diesen Sommer. zvg

Weitere Themen:

  • Glarner Regierung will nicht mehr Geld in den Energiefonds zahlen
  • Die «Ostschweiz am Sonntag» veröffentlicht zum ersten Mal ihre Leserzahlen

Moderation: Andrea Huser