Schnellere und bessere Bahnverbindungen für St. Gallen

Als «nicht akzeptabel» bezeichnete die St. Galler Regierung die Pläne des Bundesrats zum Bahnausbau 2035. Seit dieser Kritik haben diverse Gespräche stattgefunden. Nun sagte die Verkehrsministerin Doris Leuthard im Rahmen des St. Gallen Symposium, dass sie den Vollknoten St. Gallen unterstütze.

Doris Leuthard, Bruno Damann und Benedikt Würth stehen am Rednerpult
Bildlegende: Verkehrsministerin Doris Leuthard sagte im Rahmen des St. Gallen Symposium erstmals öffentlich, dass sie den Vollknoten St. Gallen unterstütze. SRF

Weitere Themen:

  • Legionellen in der Kaserne: Beim Waffenplatz Herisau Gossau sind die Duschen gesperrt.
  • «Gated Community» in Uttwil: Bewachte Luxuswohnungen lösen Kopfschütteln aus.
  • Geschäft mit den Batterien: Uzwiler Firma Bühler mischt in China vorne mit.

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Peter Traxler