Schulnoten 1 und 2 bleiben

Der St. Galler Erziehungsrat krebst zurück. Er hat beschlossen, dass die Noten 1 und 2 auf absehbare Zeit nicht abgeschafft werden. Das St. Galler Modell löste Kritik aus, ist aber noch nicht vom Tisch: Die Notengebung soll im Volksschulgesetz verankert werden.

Schulnoten 1 und 2 bleiben
Bildlegende: Schulnoten 1 und 2 bleiben Keystone

Weitere Themen:

  • Neue SP-Präsidenten SG und TG
  • Kunstmuseum Thurgau: Sanierung weiterhin aufgeschoben
  • Kandidat St. Galler Stadtpräsident Thomas Scheitlin im Porträt

Moderation: Jonathan Fisch, Redaktion: Philipp Gemperle