Schweizer Tierschutz setzt auf leisere Töne

Seien es Massentierhaltung, Tierversuche oder die Zuwanderung von Bären Tierschutzfragen werden heute immer kontroverser diskutiert. Während neuere Tierschutzorganisationen die Auseinandersetzung suchen, setzt der Schweizer Tierschutz auf leise Töne. Präsident Heinz Lienhard nimmt Stellung.

STS-Präsident Heinz Lienhard.
Bildlegende: STS-Präsident Heinz Lienhard. Keystone

Weitere Themen:

  • Das Bundesgericht bestätigt den Freispruch für den ehemaligen Ausserrhoder Polizeikommandanten.
  • Mit den jüngsten Rücktritten aus dem Nationalrat von Hildegard Fässler und Peter Spuhler wird das Netzwerk der Ostschweiz in Bern kleiner. Das könnte Folgen haben.

Moderation: Lea Fürer, Redaktion: Maria Lorenzetti