Schwerer Stand für Wahlbeschwerde in Graubünden

Das Wahlsystem in Graubünden gibt seit Jahren immer wieder zu reden. Nach den letzten Parlamentswahlen im Frühjahr reichten über 30 Einwohner beim Grossen Rat eine Beschwerde gegen das Wahlsystem ein. Die zuständige Kommission kommt zum Schluss, dass die Beschwerde so nicht funktioniert.

Das Wahlsystem in Graubünden bleibt Thema.
Bildlegende: Das Wahlsystem in Graubünden bleibt Thema. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Wetterprognose ist schlecht, das Wetter ist schön. Darunter litten in den Sommerferien vorallem die Ausflugsrestaurants.

Moderation: Sandra Schönenberger, Redaktion: Peter Traxler