Sia Abrasives streicht 260 Stellen in der Schweiz

Die Schleifmittelherstellerin Sia Abrasives schliesst die Konfektion in Frauenfeld. Der Verlagerung nach Osteuropa und nach Deutschland fallen 260 der 720 Stellen in der Schweiz zum Opfer.

Sia Abrasives
Bildlegende: Bislang waren die Produktion und die Konfektion der Schleifmittel am Standort Frauenfeld konzentriert. Keystone

Weitere Themen

  • Das grösste Klassenzimmer der Welt - zwischen Uzwil und China. Eine Reportage.
  • Die Fachhochschule St.Gallen zeichnet ein neues Bild zum Thema «Lebensqualität». Ein Gespräch.

Moderation: Jonathan Fisch, Redaktion: Michael Breu