Sigg wird chinesisch

Mit Sigg wird ein Traditions-Unternehmen nach China verkauft. Haers Vacuum Containers übernimmt für 16,1 Millionen Franken die Firma, die in Frauenfeld Aluminiumflaschen produziert.

Sigg wird chinesisch
Bildlegende: Sigg wird chinesisch Keystone

Weitere Themen:

  • Der neue Födläbürger der Stadt St.Gallen muss in diesem Jahr nicht vor die Konfettikanone stehen.
  • Graubünden Tourismus hat einen schlechten Winter hinter sich.

Moderation: Michael Breu