Skepsis gegenüber Alternative zur Feuerbrand-Bekämpfung

Der Bund gibt das Mittel LMA frei. Dabei handelt es sich um das alternative Mittel zu Streptomycin gegen die Bekämpfung von Feuerbrand. Beim Thurgauer Beratungszentrum Arenenberg ist man gegenüber dem neuen Mittel noch vorsichtig. Die Anwendung sei nicht so einfach, warnen die Experten.

Kampf gegen Feuerbrand: Streptomycin darf nur noch eingeschränkt eingesetzt werden.
Bildlegende: Kampf gegen Feuerbrand: Streptomycin darf nur noch eingeschränkt eingesetzt werden. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Luft in der Ostschweiz wurde erneut sauberer.
  • Die Stadt Chur plant Freinächte für die Fussball-WM.
  • Die Hochspezialisierte Medizin spaltet die Kantone. Ein Entscheid des Bundesverwaltungsgerichts hat Singalwirkung für die Ostschweiz.

Moderation: Peter Traxler, Redaktion: Philipp Gemperle