Ski-Held Carlo Janka offiziell in Obersaxen empfangen

Der Weltmeister im Riesenslalom Carlo Janka wurde heute in seinem Heimatort gebührend gefeiert. Über 1000 Leute waren an den Festivitäten dabei.

Weiter in der Sendung:

  • Der Brand in der Altstadt von Lichtensteig weckt böse Erinnerungen. Vor 25 Jahren kam der historische Kern im mittelalterlichen Städtchen nicht so glimpflich davon.
  • Urs Imboden wurde von der Schweizer Ski-Nati ausgemustert, nun startet er für Moldawien. Er ist unser Sonntagsgast.
  • Amriswil spielt um den Volleyball-Schweizermeistertitel. Der Finalgegner heisst Lausanne.

Beiträge

  • Urs Imboden Ski WM 2007

    Schweizer Skifahrer an WM für Moldawien am Start

    Seit drei Jahren startet Urs Imboden im Ski-Weltcup für Moldawien. Kein freiwilliger Nationenwechsel, der Münstertaler wurde von Swiss Ski ausgemustert, weil er keine guten Resultate mehr fuhr.

    Nur drei Jahre später scheint beim 34-jährigen eine gewisse Lockerheit eingekehrt zu sein und er fährt so konstant wie nie. Im Gespräch mit Riccarda Simonett erzählt Urs Imboden über sein neues Ski-Leben.

    Riccarda Simonett

  • Volleyballer von Amriswil im Playoff-Final

    Die Thurgauer gewannen das dritte Spiel des Playoff-Halbfinals gegen Münsingen 3:0. Damit steht die Serie 3:2 zugunsten von Amriswil. Im Final treffen die Thurgauer wie schon im letzten Jahr auf Lausanne.

    Fritz Bischoff

  • Schwellbrunn ist Schweizer Meister

    Die Faustballer von Schwellbrunn feiern ihren grössten Erfolg in ihrer Vereinsgeschichte. Die Appenzeller gewannen nach Silber und zwei Mal Bronze nun zum ersten Mal den Schweizermeistertitel, dies dank einem klaren 5:0-Sieg gegen den sechsfachen Serienmeister Widnau.

    Richard Fischbacher

Moderation: Sascha Zürcher