Solarenergie in den Gemeinden stärken statt über den Kanton

Am Montag wurde in Romanshorn eine Initiative zur Solarförderung eingereicht, in Amriswil und Frauenfeld bereits letzte Woche. Die Forderung ist immer dieselbe. Bis Ende 2025 sollen pro Einwohner der Gemeinde mindestens zehn Quadratmeter Solarfläche geschaffen werden.

Solarzelle

Weitere Themen:

  • Privatisierung der Regionalbahnen: Betreiber sind skeptisch
  • Arnika für Ostschweizer Kühe
  • Sommerserie «Sache gits»: Tüfteln am perfekten Hackbrettklang

Moderation: Markus Wehrli, Redaktion: Maria Lorenzetti