SP Glarus bleibt in der Opposition

Der SP-Präsident des Kantons Glarus ist enttäuscht vom Abschneiden seiner Partei bei den Regierungsratswahlen.

Der SP-Präsident des Kantons Glarus ist enttäuscht vom Abschneiden seiner Partei bei den Regierungsratswahlen.
Bildlegende: Ohne SP: Der neue Glarner Regierungsrat beim ersten Fototermin am Sonntag. SRF / Peter Schürmann

Weitere Themen:

  • Glarus Nord: Wer im zweiten Wahlgang antritt
  • Theatersanierung St.Gallen: Die nächsten Schritte
  • Mobilitätsinitiative Stadt St.Gallen: Was die Gewinner nun fordern

Autor/in: Peter Schürmann, Moderation: Peter Schürmann