SP St. Gallen fliegt aus dem Stadtrat

Die SP der Stadt St. Gallen ist nicht mehr im Stadtrat vertreten. Ihre beiden Kandidaten verpassten den Einzug in die Stadtregierung im zweiten Wahlgang. Neu Einsitz nehmen Patrizia Adam, CVP, und der parteilose Markus Buschor.

Weitere Themen:

  • Graubünden sagt deutlich Nein zu einer Tourismusabgabe für alle Unternehmen.
  • In der Stadt St. Gallen sagt das Stimmvolk klar Ja zum Neubau des Naturmuseums im Osten der Stadt.
  • Im Kanton St. Gallen sagen die Stimmbürger deutlich Ja zum Forschungs-und Innovationszentrum Rheintal.
  • Das Ausserrhoder Stimmvolk heisst das neue Finanzhaushaltsgesetz gut.

Moderation: Tanja Millius, Redaktion: Thomas Weingart