SP und SVP wollen weiterhin 7 Ausserrhoder Regierungsräte

Das Ausserrhoder Kantonsparlament sprach sich gestern überraschend für eine Reduktion von 7 auf 5 Regierungsratsmitglieder aus. SP und SVP wollen dagegen ankämpfen.

Noch stehen der Regierung im Kantonsratssaal sieben Sitze zur Verfügung.
Bildlegende: Noch stehen der Regierung im Kantonsratssaal sieben Sitze zur Verfügung. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Stadt Wil kündet den Vetrag mit der Biorender AG. Auch St. Gallen und Winterthur wollen neue Vertragsverhandlungen.
  • Zehn Personen in Eschenz wurden gestern vorsorglich evakuiert: Bauarbeiter trafen versehentlich eine Gasleitung.
  • Wegen des kürzlichen Unwetters treibt viel Schwemmholz im Bodensee und vorallem viele ganze Baumstämme.

Redaktion: Tanja Millius