SP will neues Ostschweizer Medium

Nach der Ankündigung einer weitere Medienkonzentration fordert die St.Galler SP ein Eingreifen der Regierung. Die Idee kommt nicht bei allen Parteien gut an.

Nach der Ankündigung einer weitere Medienkonzentration fordert die St.Galler SP ein Eingreifen der Regierung.
Bildlegende: Nach der Ankündigung einer weitere Medienkonzentration fordert die St.Galler SP ein Eingreifen der Regierung. SRF / Rebecca Dütschler

Weitere Themen

  • Streit um Pausenaufsicht in Kindergärten: Klage gegen Kanton
  • Kongresstourismus: Als Davos sich neu erfinden musste

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Philipp Gemperle