Spannung um fünften Sitz in der Bündner Regierung

Hätte Graubünden Anfang Februar eine neue Regierung bestimmt, würden alle Bisherigen wieder gewählt. Barbara Janom Steiner von der BDP würde das beste Resultat machen. Neu in der Regierung wäre Heinz Brand von der SVP. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage.

Im Mai wählt Graubünden seine Regierung.
Bildlegende: Bündner Flagge

Weitere Themen:

  • IG Seelinie organisiert erste «Lärmlandsgemeinde»
  • Studie zeigt Auswege zur Gewalt in Fussballstadien