Spardebatte im Thurgau

Der Kanton Thurgau budgetiert für das kommende Jahr eine rote Null. Der Grosse Rat berät heute zum zweiten Mal den Voranschlag. Zu reden geben unter anderem die Ausgaben für die Schule. Hier will der Rat den Hebel ansetzen.

Der Thurgauer Grosse Rat will Geld sparen.
Bildlegende: Der Thurgauer Grosse Rat will Geld sparen. Keystone

Weitere Themen:

  • Peter Spuhler erhält Ehrenbürgerrecht im Thurgau
  • St. Gallen und Ausserrhoden mit gemeinsamer Ethikkommission