Sparpotential in der Thurgauer Verwaltung

Die Thurgauer Regierung muss 40 Millionen Franken sparen. Heute hat die Regierung eine Effizienz-Studie vorgestellt und es zeigt sich: Der Kanton Thurgau arbeitet weniger Effizient als gedacht.

Für die Landwirtschaft gibt der Kanton Thurgau verhältnismässig viel Geld aus
Bildlegende: Für die Landwirtschaft gibt der Kanton Thurgau verhältnismässig viel Geld aus Keystone

Weitere Themen:

 

  • Die Poststelle Altenrhein steht vor dem Aus
  • Der Deutsche Küchenbauer Alno übernimmt Piatti und Forster Küchen - und will auf den Schweizer Markt setzen
  • Das Wintersportmuseum Davos stellt die Trophäen der ehemaligen Skirennfahrerin Maria Anesini-Walliser aus

Moderation: Philipp Gemperle, Redaktion: Philipp Inauen