St. Antönien sucht neue Geldgeber

Die Bündner Gemeinde St. Antönien will heute entscheiden, wie es mit dem geplanten Solarkraftwerk auf den Lawinenverbauungen weitergeht. Diese Woche ist bekannt geworden, dass der Bund seine Millionen-Subventionen für das Pilotprojekt streicht.

Hier an den Lawinenverbauungen sollen die Solarzellen montiert werden.
Bildlegende: Hier an den Lawinenverbauungen sollen die Solarzellen montiert werden. Keystone

Weitere Themen:

  • Grosse Enttäuschung nach der Niederlage gegen Valencia:
    zwei FCSG-Fans haben im Stadion auf Reihe 19 mitgelitten
  • Forscher haben auf dem Bodenseegrund ein Schiffswrack entdeckt