St. Gallen Bodensee-Tourismus will sich besser vermarkten

St. Gallen-Bodensee Tourismus setzt im neuen Jahr ganz auf Kommunikation. Sie schafft eine neue Stelle, um Geschichten aus der Region in die Welt zu tragen, damit Touristen die Region besser wahrnehmen und vermehrt besuchen.

Die Bodenseeregion bekannter machen: Ziel von St. Gallen-Bodensee Tourismus
Bildlegende: Die Bodenseeregion bekannter machen: Ziel von St. Gallen-Bodensee Tourismus Keystone

Weitere Themen:

  • Nach Schneerutschen am Julierpass: Der Julier- und der Malojapass sind wieder offen.
  • Daniel Wittwer, Präsident der EDU Thurgau, tritt am 22. April vom Amt zurück. Nachfolger soll Kantonsrat Hans Trachsel werden.

Redaktion: Tanja Millius