St. Gallen: GBS-Rektor durch Finanzkommission entlastet

Keine Verschwendung von finanziellen Mitteln: Anonyme Vorwürfe an den Rektor des Gewerblichen Berufs- und Weiterbildungszentrums St. Gallen (GBS) sind vom Tisch. Die Untersuchung der kantonsrätlichen Finanzkommission hat ergeben, dass es zu keinen Unregelmässigkeiten an der Schule gekommen sei.

Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St. Gallen.
Bildlegende: Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St. Gallen. Keystone

Weitere Themen

  • Die St. Galler Regierung will sich nicht in den Streit der beiden Toggenburger Bergbahnen einmischen. Der Kanton habe keine Aktien und daher keinen grossen Einfluss.
  • Ist die Wasserkraft doch rentabel? Und was taugt eine Studie, die das behauptet?

Moderation: Markus Wehrli, Redaktion: Beatrice Gmünder