St. Gallen mit neuer Bauplanung

Neu fallen Bauentscheide im Kanton St. Gallen bevor ein Architekturwettbewerb durchgeführt wurde und ein Detailprojekt vorliegt. Damit sollen Leerläufe verhindert werden. Die Bauprojekte sollen damit kostengünstiger werden. Viele Architekten begrüssen dieses schweizweit einzigartige Modell.

Das neue St. Galler Bauplanungsmodell soll die Kosten von Bauvorhaben verringern.
Bildlegende: Das neue St. Galler Bauplanungsmodell soll die Kosten von Bauvorhaben verringern. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Während andernorts zurzeit Seniorenräte gegründet werden, besteht in der Stadt St. Gallen ein solcher seit rund drei Jahren. Vielseitige Themenfelder gäbe es anzupacken, heisst es beim Rat. Bei der Stadt wird der Einsatz der älteren Leute geschätzt.
  • Die Zürcher Genossenschaft «Baufreunde Zürich» realisiert am Bodensee knapp 200 Wohnungen und investiert dazu 100 Millionen Franken. Grund sind die attraktiven Bodenpreise.

Moderation: Annina Mathis, Redaktion: Andrea Huser