St. Gallen nimmt bei Durchgangsplätzen neuen Anlauf

Sechs Durchgangsplätze für Fahrende hat der Kanton St. Gallen geplant. Bisher konnte kein einziger realisiert werden. Der Widerstand bei der Anwohnerschaft war zu gross. Nun will der Kanton einen neuen Anlauf nehmen.

St. Gallen nimmt bei Durchgangsplätzen neuen Anlauf
Bildlegende: St. Gallen nimmt bei Durchgangsplätzen neuen Anlauf Keystone

Weitere Themen:

  • FC Wil will sich weiterhin bei der Nachwuchsförderung beteiligen.

Moderation: Michael Breu