St. Gallen: Vadian kehrt zurück

Fast ein Jahr hat die Restauration der Vadian-Statue gedauert. Am Montag ist sie mit Verspätung wieder auf den Sockel beim Marktplatz in der St. Galler Altstadt gehoben worden.

Die Vadian-Skulptur ist zurück.
Bildlegende: Die Vadian-Skulptur ist auf ihren Sockel zurückgekehrt. Keystone

Weitere Themen:

  • Hauptsitz der Helvetia Versicherungen bleibt in St. Gallen
  • Leichter Rückgang der Arbeitslosenzahlen in der Ostschweiz
  • Zweiter Versuch: Ernst Bromeis will von der Rheinquelle bis nach Holland schwimmen