St. Galler Kantonalbank stösst Hyposwiss ab

Nach heftiger Kritik an der Tochtergesellschaft verkauft die St. Galler Kantonalbank einen Teil der Hyposwiss. Was sind die genauen Gründe?

Die SGKB will sich auf den Heimmarkt konzentrieren.
Bildlegende: Die SGKB will sich auf den Heimmarkt konzentrieren.

Weitere Themen:

  • Ausverkauf geht in die nächste Runde: Die Arbonia Forster stösst einen weiteren Geschäftsteil ab.
  • Dann eben anders: Graubünden erhält für den Bau der St. Luzibrücke kein Geld vom Bund. Der Churer Stadtpräsident sagt, wie er dennoch zu Geld kommen will.

Moderation: Peter Traxler, Redaktion: Thomas Weingart