St. Galler Lehrpersonen droht Image-Verlust

Die Volksschullehrerinnen und -lehrer des Kantons St. Gallen wollen teilweise ihre Aufgaben verringern, um sich zu entlasten. Dieser «Dienst nach Vorschrift» könnte den Lehrern aber schaden. Schulpräsidenten fordern Feingefühl.

Die Lehrpersonenn sollen ihr «Entlastungsprogramm» feinfühlig angehen.
Bildlegende: Die Lehrpersonenn sollen ihr «Entlastungsprogramm» feinfühlig angehen. Keystone

Weitere Themen

  • Mehr Spielsperren im Casino St. Gallen
  • Churs Westen wird neu zum Hochhausquartier
  • Der Viertklässler Vasco Hebel eröffnet mit seinen 1000 Seifen in St. Gallen ein Seifenmuseum