St. Galler Pförtneranlage löst Kritik aus

Die Stadt St. Gallen möchte den Stau aus ihren Strassen verbannen und aufs Umland verlagern. Dazu soll eine Pförtneranlage installiert werden. Gegen diese Pläne gibt es nicht nur Kritik aus den Nachbargemeinden, auch im Thurgau regt sich Widerstand.

Wer keinen Platz in der Stadt hat muss draussen warten.
Bildlegende: Wer keinen Platz in der Stadt hat muss draussen warten. Keystone

Pförtneranlage in St. Gallen

Weiteres Thema: