St. Galler Primarlehrer können aufatmen

Primarlehrer in der Stadt St. Gallen haben weiterhin bereits am ersten Krankheitstag einen Stellvertreter. Das Stadtparlament hat eine vorgeschlagene Sparmassnahme rückgängig gemacht. Bei den Oberstufenlehrern wird aber gespart.

Leeres Schulzimmer
Bildlegende: Wenn der Lehrer fehlt, muss die Schulleitung für Oberstufenschüler eine andere Lösung suchen. Keystone

Weitere Themen:

  • Veloweg für die Kantonsstrasse St. Gallen-Herisau
  • Bodensee-Tatort wird 2016 eingestellt
  • Ein überparteiliches Komitee setzt sich für ein Stadtparlament in Rapperswil-Jona ein
  • St. Galler Regieriungsrat Martin Klöti wird Präsident der Aids-Hilfe Schweiz

Moderation: Andrea Huser