St. Galler Spitalpolitik: Happige Vorwürfe aus Altstätten

Der Verwaltungsratspräsident der St. Galler Spitalverbunde sagt, dass es im Kanton St. Gallen künftig weniger Spitalbetten brauche. «Und da müssen gewisse Spitäler über die Klinge springen.» Diese Aussage stösst auf Kritik

St. Galler Spitalpolitik: Happige Vorwürfe aus Altstätten
Bildlegende: St. Galler Spitalpolitik: Happige Vorwürfe aus Altstätten. SRF

Weitere Themen:

  • Gespräch: Ausserrhoder Nationalratskandidierende
  • Missbrauch in der Kita: Anklage für St. Galler Kinderbetreuer

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Pius Kessler