St. Galler Unwetterschäden teurer als erwartet

Die Schäden nach dem Unwetter vom vergangenen Wochenende sind im Kanton St. Gallen rund doppelt so hoch als erwartet. Die anderen Kantone bleiben vorerst bei ihren Schätzungen.

Der Binnenkanal trat über die Ufer.
Bildlegende: Der Binnenkanal trat über die Ufer. Keystone

Weitere Themen:

  • Politiker aus dem Linthgebiet wollen ihre Mittelschüler nicht mehr ins Toggenburg schicken und fordern eine eigene Kantonsschule. Im Toggenburg ist man darüber wenig erfreut.
  • Nach der Stauseepanne im Nationalpark: Es gibt doch noch Leben im Bach Spöl.

Redaktion: Tanja Millius