St. Margrethen bleibt skeptisch

Seit dem 1. Juli fertigt Österreich mehr Lastwagen am Übergang in St. Margrethen ab. Die befürchteten Staus sind bisher ausgeblieben. Beruhigt ist St. Margrethens Gemeindepräsident dennoch nicht.

Lastwagen am Grenzübergang
Bildlegende: Lastwagen können seit dem 1. Juli ihre Waren nicht mehr an jedem Zoll über die Grenze bringen. Keystone

Weitere Themen:

  • Wie das Kantonsspital St. Gallen mit Kunstfehlern umgeht
  • Sommerserie «Sache gits»: Wie die Ricola-Bonbons erfunden wurden.

Moderation: Andrea Huser, Redaktion: Maria Lorenzetti