St.Gallen hat gewählt

Nach dem ersten Wahlgang bleiben zwei Sitze in der St. Galler Regierung unbesetzt. Die fünf bisherigen Regierungsräte wurden deutlich bestätigt.

Bei den Wahlen ins Parlament löst die SVP die CVP als stärkste Kraft im Rat ab.

Zusätzliche Informationen und ausführliche Interviews mit Siegern und Verlierern dieses Wahltages finden Sie im Internet.

Beiträge

  • SVP-Sieg bei den St. Galler Kantonsratswahlen

    Die SVP löst die CVP als stärkste Fraktion im St. Galler Kantonsrat ab. Die Sozialdemokraten müssen eine herbe Niederlage einstecken.

    Thomas Weingart

  • St. Galler Regierung: Noch zwei Sitze offen

    Die fünf bisherigen St. Galler Regierungsrätinnen und Räte wurden vom Stimmvolk klar wiedergewählt. Zwei Sitze werden erst im zweiten Wahlgang vergeben. In aussichtsreicher Position sind Stefan Kölliker (SVP), Lukrezia Meier-Schatz (CVP) und Andreas Hartmann (FDP).

    Thomas Weingart

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Thomas Schifferle